Gästebuch Mofarennen Durlangen

Einträge: 11 | Besucher: 700

Webmaster schrieb am 02.06.2020 - 13:58 Uhr
Aufgrund der aktuellen Lage und der Corona Verordnung des Landes BW müssen wir das Mofarennen am 12.-13.06.2020 leider absagen.

Wir hoffen das wir 2021 wieder wie gewohnt durchstarten können.
Termin 2021 ist der 4.-.5. Juni....

Wir sehen uns dann nächstes Jahr und bleibt gesund Smiley
Webmaster schrieb am 14.02.2020 - 15:22 Uhr
PAYPAL
Stargebühr, oder andere Zahlung, können jetzt ab sofort per Paypal abgewickelt werden.
Zahlungen einfach mit entsprechendem Betreff für was an
info(a)mofarennen-durlangen.de
Webmaster schrieb am 14.02.2020 - 15:14 Uhr
...12.-13.JUNI 2020
...START YOUR ENGINES
...30 TEAMS
...4-STUNDEN VON DURLANGEN
...AFTERRACEPARTY

NEU 2020
Freitags 3 Bands (ab 19 Uhr)
4 Stunden Rennen (Start 15 Uhr)

Anmeldungen sind offen

17. MOFARENNEN DURLANGEN
am Samstag den 12. Juni um 15 Uhr ist es wieder soweit,
das Mofarennen in Durlangen geht in die 17. Runde.
Es werden wieder über 30 Teams um den begehrten Pokal kämpfen.
Zündkerzen eingeschrauben beim Le-Mans Start und auf geht es auf in die 1 km lange Rennstrecke über die 4-Stunden von Durlangen.
Freitag ab 14 Uhr bis 17 Uhr wird wie jedes Jahr ein Kindercross Training für Kinder bis 14 Jahre veranstaltet.
Danach das Freie Training der Mofateams von 17 bis 18.30 Uhr.
An beiden Tagen ist die Bar geöffnet.
Schnitzelwecken, Pommes und Rote Wurst gibt es an beiden Tagen.
Zusätzlich wird am Samstag leckere Pizza angeboten.

Freitag 12.Juni 2020
ab 14 Uhr Kindercross (Kinder bis 14 Jahre mit eigenem Motocrosser)
ab 17-18.30 Uhr Freies Training Mofateams
ab 19 Uhr Down the line Smiley
ab 20.30 Uhr Live-on-Stage Spirit of the future sun Smiley
ab 22 Uhr Live-on-Stage Hazard Smiley

Samstag 13.Juni 2020
ab 9 Uhr Anreise der Teams
ab 12 Uhr Festbeginn mit gaumenfreudiger Pizza, Schnitzelbürger, Pommes und Wurst
15 Uhr Le-Mans Start zum 4-Stunden Mofarennen
20 Uhr Siegerehrung im Festzelt
ab 21 Uhr Afterraceparty mit der Live-Band& Sexy Five and the Magic Horns Smiley

An beiden Tagen ist wie immer ist der Eintritt frei.
Hoffen das wieder alle Teams und Zuschauer dabei sind wenn am 12.Juni um 15 Uhr die Hyme von Alan Parsons Project - Sirius aus den Lautsprechern schallt und das Mofarennen Durlangen in die 17te Runde geht.
An dieser Stelle möchten wir vorab bei allen Helfer, Sponsoren und nicht zuletzt den Teams ein großes Dankeschön aussprechen.
Ohne Euch würde es das Event einfach nicht geben.

THANK YOU FOR SUPPORT
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Danke und Gruß Eure Motorsportfreunde Sturzbomber Durlangen e.V.
Webmaster schrieb am 12.07.2019 - 15:34 Uhr
Bilder sind Online unter Smiley
Webmaster HolyBiber schrieb am 27.06.2019 - 21:32 Uhr
Mofarennen Durlangen ...and history remains

21.-22. Juni 2019
26 Jahre Motorsportfreunde Sturzbomber Durlangen e.V.
16 Jahre Mofarennen Durlangen

...zum 16. Mofarennen kamen wieder Jung und Alt über die zwei Festtage auf ihre Kosten.

Der Aufbau begann bereits am Dienstag und wie sicherlich jedem bekannt, erleichterte der Großbrand in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bei der Firma Waiko diese Aufgabe nicht.
Zumal 15 von 43 Mitgliedern bei der Freiwilligen Feuerwehr Durlangen bis Freitag im Einsatz waren.
Hier auch ein Lob und Respekt an alle Helfer und den Feuerwehren aus den Nachbargemeinden.

Dass die Gemeinschaft aus Durlangen, Zimmerbach und Tanau zusammenhalten kann zeigte sie wieder einmal, als örtliche Vereine und Freunde auf uns zugekommen sind und spontan ihre Hilfe für das Mofarennen angeboten haben.

Bereits am Freitag war die Mofa-Piste wieder für Kids bis 14 Jahre zum Austoben freigegeben und somit war die Strecke voll mit Jugendlichen und ihren Cross-Geräten.

Abends dann das freie Training der Rennteams, bei welchem die Mofa-Reiter letzte Tests Ihrer Rennboliden durchführten.

Anschließend ging es dann im Zelt zur Sache und die Opener-Band Spirit of the future Sun brachten das Publikum in Stimmung.
Darauf folgte Hard Attack als Headliner, die das Festzelt mit Heavy Metal aus alten Tagen zum Kochen brachten.

Samstag morgens war es dann endlich wieder soweit:
Die Boxengasse füllte sich mit Leben und das Durlanger Rennfeeling war wieder förmlich zu spüren.

Pünktlich zum Rennstart um 16 Uhr, stellten die 31 Rennteams Ihre Mofas in Reih und Glied zum Le-Mans Start an der 927 Meter langen Rennstrecke auf.

Es folgte der Startschuss unseres zweiten Bürgermeisters Adolf Gottwald und los gingen die drei Stunden von Durlangen.

Das Team Finanztuning führte das Feld bereits in der ersten Runde an und gab diese Führung bis zum Zieleinlauf um 19 Uhr auch nicht mehr ab.
15 Minuten nach dem Rennstart öffnete der Himmel seine Tore und die Strecke wurde bis zum Rennende nicht mehr trocken. Die Bedingungen für die Fahrer waren somit nicht optimal und sehr kräfteraubend.

Sieger wurde das Team Finanztuning aus 72186 Empfingen mit 70 gefahrenen Runden, was einer zurückgelegten Strecke von ca. 65 km und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 22 km/h entspricht.

Platz 2 belegte das Team ORC Nighthunter aus Gschwend.

Besonderer Respekt gebührt dem drittplatzierten Rennteam Wittendorf mit Fahrer Lukas Jooß welcher die 3 Stunden allein bewältigte und trotzdem aufs Treppchen gefahren ist.

Neben meist männlichen Teams waren zur Freude aller auch ein paar gemischte Team mit Frauen und mit Team Lillifee bereits zum 5. Mal ein reines Frauenteam am Start.

Insgesamt waren aus Durlangen fünf lokale Teams am Start.

Auch das Team König Racing aus Österreich war, wie alle Jahre zuvor, wieder am Start.

Nach dem Rennen konnten die Teams Ihre Mofas von der Freiwilligen Feuerwehr Durlangen (danke an dieser Stelle) vom groben Schmutz befreien.

Im Anschluss an die Siegerehrung stieg dann die Afterraceparty. Die Band Sexy Five and the Magic Horns boten eine tolle Darbietung und das ganze Zelt tanzte und sang zu alten und neuen Hits und Ohrwürmern.

Bedanken möchten wir uns (bei/beim/den/dem/unseren/...)

- Helfern für den Auf- und Abbau
- freiwilligen Helfern, die sich bereits erklärt haben uns zu unterstützen
- Familie Alfons Abele und Familie Stegmaier für das Bereitstellen der Wiesen
- Sponsoren und Lieferanten
- Jürgen Klenk und Söhne vom MSC Frickenhofer Höhe e.V. für die Zeitnahme und Unterstützung der Genehmigung
- Streckenposten die dem Regen getrotzt haben
- Ralph Winkler als Moderator (www.niewiederfluegelhemd.de)
- Mofa Team mit seinen Helfern
- Rolf Hirschauer und Helfer für Sound und Licht
- allen Musikern auf der Bühne
- Georg Wengert (m.Fam.), Jörg Kurz (m.Fam.), Sandro Eret (m.Fam.), Zimmerei Pippirs (m.Fam.) für die Bereitstellung Ihrer Gerätschaften und mitgebrachten Zeit
- der Presse für ihre Berichterstattung
- Team Dmon-Parts (www.dmon-parts.de) für die Spende der Zündung zur Siegerehrung
- Allen die wir hier vergessen haben

...und zuletzt allen Besuchern und Mofa Teams die dieses Event wieder zu den gemacht haben, was es ist.

Nach 16. Jahre Mofarennen kann man sagen, dass jedes Zahnrad in dem Getriebe wieder einwandfrei funktioniert hat und die Familie Mofarennen Durlangen ein überragendes Fest auf die Füße gestellt hat.

Ergebnisse und Infos wie immer auf
www.mofarennen-durlangen.de oder Facebook

Für die Veröffentlichung der Bilder und Videos auf unserer Homepage gebt uns bitte noch ein paar Tage Zeit.

Wie immer ist nach dem Rennen vor dem Rennen und somit laufen die Planungen für 2020 bereits wieder auf Hochtouren. Sobald es Neuigkeiten hierzu gibt findet ihr dies auf unserer Homepage oder auf Facebook.

Bis dahin immer hart am Gas bleiben

Eure Motorsportfreunde Sturzbomber Durlangen e.V.

Renn-Ergebnis 2019 (Top 3 und alle lokalen Teams)

1. Finanztuning
2. ORC Nighthunter
3. Rennteam Wittendorf

8. Motorsportfreunde Sturzbomber Durlangen e.V.
17. Cool Riders
21. HRT Hölli Racing Team
28. Zündapp Biker Brothers
29. Lillifee

(für die komplette Liste bitte die Homepage unter Ergebnisse besuchen) Smiley
Elisabeth schrieb am 28.05.2019 - 14:18 Uhr
Smiley Bdolf,
kommsch au wieder mit deinem Mofa zum Fescht ?
I sitz dann wieder bei dir drauf auf dei Stang.
I han dann wieder koin Schlipfer oh.

I frai mi scho wieder so.

Bis dann Elisabeth
Smiley
Kai Biber schrieb am 06.05.2019 - 10:08 Uhr
Hitradio Antenne 1 - Das Festival an Eurem Ort
...auf gehts Leute unterstürzen wir unsere Nachbar Gemeinde Spraitbach Smiley

https://www.antenne1.de/programm/aktionen/hitradio-antenne-1-feiertag.html
Webmaster schrieb am 06.04.2019 - 09:34 Uhr
28 Teams sind gemeldet...
Plakate und Flyer sind beim druck d.h. bald gibt es Werbung Smiley
Webmaster schrieb am 26.02.2019 - 19:00 Uhr
...die ersten 21 Teams haben sich schon mal angemeldet Smiley
Webmaster schrieb am 26.01.2019 - 13:44 Uhr
...21.-22.JUNI 2019
...START YOUR ENGINES
...40 TEAMS
...3-STUNDEN VON DURLANGEN
...AFTERRACEPARTY

Anmeldungen sind offen auf www.mofarennen-durlangen.de
Ihr findet uns auch auf Facebook
NEU 2019: Cocktails an der Bar

16. MOFARENNEN DURLANGEN
am Samstag den 22. Juni um 16 Uhr ist es wieder soweit,
das Mofarennen in Durlangen geht in die 16. Runde.
Es werden wieder über 40 Teams um den begehrten Pokal kämpfen.
Zündkerzen eingeschrauben beim Le-Mans Start und auf geht in die 1 km lange Rennstrecke über die 3-Stunden von Durlangen.
Freitag ab 14 Uhr bis 17 Uhr wird wie jedes Jahr ein Kindercross Training für Kinder bis 14 Jahre veranstaltet.
Danach das Freie Training der Mofateams von 18 bis 20 Uhr.
An beiden Tagen ist die Bar geöffnet: Neu 2019 Cocktails an der Bar.
Schnitzelwecken, Pommes und Rote Wurst gibt es an beiden Tagen.
Zusätzlich wird am Samstag leckere Pizza angeboten.

Freitag 21.Juni 2019
ab 14 Uhr Kindercross (Kinder bis 14 Jahre mit eigenem Motocrosser)
ab 18 Uhr Freies Training Mofateams
ab 21 Uhr Live-on-Stage Spirit of the future sun Smiley
ab 22 Uhr Live-on-Stage Hard Attack Smiley

Samstag 22.Juni 2019
ab 10 Uhr Anreise der Teams
ab 12 Uhr Festbeginn mit gaumenfreudiger Pizza, Schnitzelbürger, Pommes und Wurst
16 Uhr Le-Mans Start zum 3-Stunden Mofarennen
20 Uhr Siegerehrung im Festzelt
ab 21 Uhr Afterraceparty mit der Live-Band: Sexy Five and the Magic Horns Smiley

An beiden Tagen ist wie immer ist der Eintritt frei.
Hoffen das wieder alle Teams und Zuschauer dabei sind wenn am 22.Juni um 16 Uhr die Hyme von Alan Parsons Project - Sirius aus den Lautsprechern schallt und das Mofarennen Durlangen in die 16te Runde geht.
An dieser Stelle möchten wir vorab bei allen Helfer, Sponsoren und nicht zuletzt den Teams ein großes Dankeschön aussprechen.
Ohne Euch würde es das Event einfach nicht geben.

THANK YOU FOR SUPPORT
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Danke und Gruß Eure Motorsportfreunde Sturzbomber Durlangen e.V.
News, Bilder, Platzierungen, neues Gästebuch und weitere Infos wie immer unter
www.mofarennen-durlangen.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz

Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier